Moringa: Ein Baum mit erstaunlichen Eigenschaften

Moringa – Informationen! Vor allem das Pulver, das aus den Blättern des Moringa oleifera gewonnen wird, kann eine positive Auswirkung auf Ihr allgemeines Wohlbefinden haben. Aber auch sämtliche anderen Teile dieses sehr schnell in die Höhe wachsenden Baumes haben dem Menschen immer schon geholfen. Seine ursprüngliche Herkunft liegt im nordwestlichen Teil Indiens an den Ausläufern des Himalaya-Gebirges. Dort wird er von den Menschen seit undenklichen Zeiten so hoch geschätzt, dass ihm in der Ayurveda unzählige Kapitel gewidmet sind. Und diese Schriften sind zu großen Teilen an die 5.000 Jahre alt!
 

Moringa

Moringa Pulver

In Europa erstmals bekannt wurde er durch die Engländer, die dort eine ihrer Kolonien bewirtschafteten. Sie gaben dem Gewächs die Bezeichnung „Trommelstockbaum“, mancherorts nannten sie ihn aber auch „Meerrettichbaum“. Diese Namen rühren daher, dass die Schoten (also die Früchte) an Trommelstöcke erinnern, wenn sie reif von ihren Ästen hängen. Und der scharf würzige Geschmack der gekochten Baumwurzeln erinnert frappant an unseren Meerrettich. Die Engländer staunten nicht schlecht, als sie beobachteten, dass die Einheimischen diese Wurzeln trockneten und später zu einem Pulver vermahlten. Dieses gaben sie in ohnedies schon verschmutztes Wasser, das nach kurzer Zeit wieder sauber und trinkbar war. Das Pulver aus den Wurzeln band nämlich all den Unrat und Schmutz an sich und sank mit ihm zu Boden. Nun aufmerksam geworden, erfuhren sie, dass dieses Baumes nach uraltem Heilwissen in der Lage sein sollen, Hunderte von Beschwerden und Krankheiten von Mensch und Tier zu besiegen.
 
Moringa Pulver

Moringa Pulver

Aber das erschien ihnen dann doch etwas sehr hoch gegriffen, und sie taten es als ein unterhaltsames Märchen ab. Was den Engländern aber auffiel, war der außerordentlich schnelle Wuchs des Baumes, denn in seinem ersten Jahr konnte er stellenweise bereits acht Meter erreichen. Viel später fand man heraus, dass das Pulver aus den Wurzeln des Moringa nicht nur den sichtbaren Schmutz, sondern auch kleinste Schwebteilchen und selbst gefährliche Bakterien aus dem Wasser filtern kann. Dennoch dauerte es noch bis ins 20. Jahrhundert, bis die westliche Wissenschaft sich endlich mit dem Baum beschäftigte. Und was man herausfand, übertraf alle Erwartungen und rückte die ehemals als Legenden abgetanen Hinweise der Ayurveda endlich ins Reich der Wirklichkeit. Die Schoten und vor allem die Blätter bergen nämlich eine ganze Menge an lebenswichtigen Proteinen. Doch das ist längst noch nicht alles, denn darüber hinaus können sie dem menschlichen Organismus auch eine Vielzahl von Mineralien und Vitaminen zur Verfügung stellen. Wenn die Samen gepresst werden, kann ein hochwertiges Öl hergestellt werden. Dieses hat nicht nur einen sehr leckeren Geschmack und wird vielerorts für Salatdressings verwendet. Auch als Schmieröl leistet es manchen nützlichen Dienst. Darüber hinaus gibt es unter anderem Seifen und kosmetische Produkte, die auf Basis dieses Naturstoffs hergestellt werden.
 
Moringa Blätter

Moringa Blätter

Sogar als Treibstoff für Kraftfahrzeuge lässt es sich verwenden. Da wundert es nicht mehr, dass der Moringa in unserer Zeit nicht mehr nur in seiner ursprünglichen Heimat Indien angebaut wird, sondern auch in einigen tropischen und subtropischen Gebieten der Erde sowie in Australien. Was jedoch die Gesunderhaltung des menschlichen Organismus anbelangt, kommt den Blättern die größte Bedeutung zu. Denn im getrockneten und pulverisierten Zustand können sie eine Unzahl an wichtigen Nährstoffen zur Verfügung stellen. Ja, sie gelten heutzutage gar als die wertvollste, weil ergiebigste Quelle schlechthin. So finden sich hier zum Beispiel von den 20 essentiellen Aminosäuren, die der Wissenschaft bekannt sind, ganze 18. Für den menschlichen Körper sind sie besonders wichtig, denn sie sorgen für den Transport des Sauerstoffs im Blut und sind für einige Funktionen des Gehirns verantwortlich. Und da der Körper sie aber nicht selbst produzieren kann, müssen Sie dafür Sorge tragen ihn im Zuge Ihrer Ernährung mit diesen Stoffen zu versorgen. Weiterhin sind in den Blättern des Moringa viele Stoffe vorhanden, die in Ihrem Körper antioxidative Aufgaben erfüllen können. Auf jeden Fall hervorzuheben ist zudem die große Menge an Zeatin, die bis zu 1.000 Mal größer sein kann als in jeder anderen Pflanze dieser Erde. Für Ihren Organismus ist dieser Botenstoff von außerordentlicher Wichtigkeit. Denn nur durch ihn können all die Vital- und Nährstoffe, die Sie Ihrem Organismus zuführen, richtig verwendet und verarbeitet werden. So sollten Sie dieses Blattpulver jeden Tag zu sich nehmen – und zwar ganz gleich, in welcher Situation Sie im Augenblick sind. Wenn Sie zum Beispiel ein Baby erwarten oder stillen, können Sie für einen gesunden Start ins Leben sorgen. Falls Sie sich nur schlecht konzentrieren können, ist es gut möglich, dass Sie schon nach kurzer Zeit der Einnahme eine spürbare Verbesserung erleben können. So gesehen ist dieses Pulver auch für Schüler und Studenten sehr wichtig.
 
Falls Sie zu Entzündungen neigen oder aus sonstigen Gründen einen erhöhten Bedarf an Nährstoffen haben – beispielsweise, wenn Sie sich in Rekonvaleszenz befinden -, kann Ihnen dieses Blattpulver eine wertvolle Unterstützung der Genesung sein. Dasselbe gilt, wenn Sie viel Sport treiben und Ihre Ausdauer verbessern möchten. Darüber hinaus schätzen bereits heute unzählige Menschen in einem fortgeschrittenen Alter die segensreichen Wirkungen. Und nicht zuletzt auch für Menschen, die sich ohne Lebensmittel tierischer Herkunft ernähren, gibt es gute Nachrichten. Denn das grüne Blattpulver enthält zum Beispiel ungleich mehr an Eiweiß als ein Milchprodukt oder Eier.
 
Jetzt Moringa Pulver günstig kaufen!
Link anklicken bitte => www.happy-life-food.eu

 
Produkt Disclaimer

Kundenmeinungen
product image
Sterne
5 based on 2 votes
Anbieter
Happy Life Food
Produkt
Bio Moringa Pulver 100 g
Preis
EUR 12,90
Verfügbarkeit
Available in Store Only
Kommentare deaktiviert für Moringa: Ein Baum mit erstaunlichen Eigenschaften

Autor:

14. Februar 2016 | Posted in Gesundheit & Medizin
Diese Autor hat veröffentlicht 99 Artikeln. Mehr Infos über den Autor kommt bald.

Komentare deaktiviert.